Eine kleine Gruppe von Menschen rettet sechs Elche, die in einem zugefrorenen Fluss stecken bleiben

Viele Menschen ziehen es vor, ihren Urlaub in komfortablen Bedingungen für sich selbst zu verbringen – in der Regel ist dies ein Haus, in dem es warm und gemütlich ist.

Einige sind jedoch gezwungen, ihre Pläne zu ändern. Also beschloss eine kleine Gruppe von Freunden, die in Bastov lebten, ihren angenehmen Zeitvertreib zugunsten von Tieren aufzugeben – sie gingen, um Elche zu retten, die Geiseln des tückischen Eises auf dem Fluss wurden.

 

Am Weihnachtsmorgen überquerte eine Herde Tiere den Fluss.
Die meisten der Herde haben ihren Plan erfolgreich abgeschlossen. Aber einige Elche wurden gefangen – das Eis unter den schweren Tieren brach, und einige der Elche landeten im Wasser.
Moose fand Reilly, als er in einem Auto am Fluss vorbeifuhr. Das Mädchen schlug sofort Alarm und wandte sich hilfesuchend an den Fischereidienst.

Aber die Mitarbeiter dieser Firma wollten nicht helfen und sagten, dass sie nicht die Absicht hätten, in natürliche Prozesse einzugreifen. Aber die Frau gab den Versuch, die Tiere zu retten, nicht auf und versammelte ihre Lieben. Gemeinsam organisierten sie eine Tierrettungsaktion.

Gemeinsam zogen die Jungs alle Tiere unter dem Eis hervor. Dazu wurden physikalische Kräfte und Geräte eingesetzt. Alle Tiere wurden gewärmt und gefüttert.

Сообщение Eine kleine Gruppe von Menschen rettet sechs Elche, die in einem zugefrorenen Fluss stecken bleiben появились сначала на GUTE INFO.

About admin

Check Also

Eine Frau sieht ihren Hund in der Nähe des Hauses und bringt sie nach Hause – dann stellt sie fest, dass der Hund bereits drinnen ist

Als Tia Belton eines Tages von der Arbeit nach Hause kam, sah sie ihren Hund …