Eine Familie entdeckte an einem frisch geschmückten Weihnachtsbaum eine der giftigsten Schlangen der Welt

Ein schreckliches Neujahrsabenteuer widerfuhr Rob Wilde, einem Bewohner eines kleinen Dorfes in der Nähe von Kapstadt, und seiner Familie: Sie fanden eine giftige Schlange an dem geschmückten Weihnachtsbaum in ihrem Haus!

Rob Wilde und seine Frau Marcela stammen aus einer Grafschaft im Südosten Englands. Sie zogen vor 15 Jahren nach Kapstadt und ließen sich dann im Dorf McGregor nieder. Hier wurden ihre Kinder geboren.
Neujahr und Weihnachten sind die beliebtesten Feiertage der ganzen Familie, und zu Ehren dieser Ereignisse schmücken sie das Haus und bereiten Geschenke füreinander vor.
Dieses Jahr war keine Ausnahme: Der Weihnachtsbaum wurde Anfang Dezember herausgenommen und sofort geschmückt.
Die erste „Glocke“, dass etwas im Raum passierte, war das Verhalten von zwei Katzen. Sie sahen sich den Baum genau an und fauchten.

Marcela dachte zuerst, dass die Tiere ein Insekt oder ein kleines Nagetier gesehen hätten, aber das Verhalten der Haustiere war so unruhig, dass sie beschloss, nachzusehen. Als sie zu dem Baum ging, bemerkte sie eine Schlange darauf.
„Unsere Katzen bringen oft ‚Geschenke‘ von der Farm mit, auf der wir leben, meist kleine Nagetiere. Diese Situation war jedoch ein echter Schock für uns. Meine Frau sah die Schlange zuerst und schrie laut auf. Wir haben die Kinder sofort aus dem Zimmer geholt. Ich habe den Schlangenfänger Jerry Haynes angerufen. Diese zwei Stunden, in denen wir auf ihn gewartet haben, wurden für uns zu einer echten Ewigkeit“, sagte Rob Wilde.
Aus den Fotos, die Rob an Jerry schickte, ging hervor, dass am Weihnachtsbaum ein Boomslang hing.

Zmeelov riet Rob sofort: Während er unterwegs war, sollte das Familienoberhaupt, das sich einige Meter vom Baum entfernt, alle Bewegungen des gefährlichen Gastes sorgfältig überwachen.
Es bestand die Möglichkeit, dass die Schlange an einen anderen Ort ziehen würde, und dann würde sich die Suche über mehrere Stunden hinziehen.
Jerry Haynes sagte, die Schlange sei aggressiv gewesen, aber er habe es schließlich geschafft, sie zu packen, als sie vom Baum rutschte. Er legte die Schlange in einen speziellen Behälter und nahm sie mit.

„Schlangen greifen nur an, wenn sie sich bedroht fühlen, und sie tun dies nur, um sich selbst zu schützen. Ich vermute, die Boomslang ist ins Haus eingedrungen, um sich im Schatten zu verstecken«, sagte Jerry.
Rob gab zu, dass er bereit war, jedes Geschenk unter dem Baum zu sehen, aber nicht dieses.

Сообщение Eine Familie entdeckte an einem frisch geschmückten Weihnachtsbaum eine der giftigsten Schlangen der Welt появились сначала на GUTE INFO.

About admin

Check Also

Ein einzigartiger Rahmen wurde veröffentlicht: Ein Wieseljunges, das auf einem Specht reitet, schwebt hoch in den Himmel

Was Sie gleich sehen werden, ist keine Zeichnung, sondern ein Produkt menschlicher Vorstellungskraft. Dies ist …