Husky ist verärgert über Mama und schaut sie nicht an, dann fängt Mama an, ihr Lieblingslied zu singen

#M626260ScriptRootC988559 {min-height: 300px;}

Einer der häufigsten Tropen, die wir in Filmen oder Fernsehsendungen sehen, ist, wenn jemand wütend und verschlossen ist, und die anderen beginnen, das Lieblingslied dieser Person zu singen. Die wütende Person kann ihrem Lieblingslied nicht widerstehen und gibt schließlich nach und singt mit, schreibt pawbuzz.com

Anscheinend funktioniert das Zeug auch im echten Leben! Und zwar nicht nur bei Menschen, sondern auch bei Hunden! Darf ich vorstellen: Mya, der liebenswerte Husky. Mya hasst Flohspray, und als ihre Mutter sie damit einsprühte, wurde sie sehr wütend. So sehr, dass sie ihre Mutter jetzt nicht einmal mehr anschaut.

Wie ein verärgertes Kind schmollt Mya und vergräbt ihr Gesicht in der Couch, um ihre Wut auf Mama zu zeigen. Aber Mama weiß genau, was Mya wieder in gute Laune bringt. Sie beginnt, Myas Lieblingslied zu singen.

Nach und nach überredet Mama Mya, mitzusingen. Mya versucht eine Weile, sich zu wehren, aber sie kann es einfach nicht mehr ertragen. Schließlich ist sie so aufgeregt, dass sie Mama ansieht und ihre Note laut singt! Wenn das nicht bezaubernd ist, weiß ich nicht, was es ist!

Klicken Sie auf das Video unten, um Myas bezaubernden Gesang zu sehen!

About admin

Check Also

Keine fremden Kinder: die rührende Geschichte einer Löwin, die einen kleinen Leoparden adoptiert!

Es gibt keine Kinder von Fremden. Diese tiefe menschliche Weisheit ist auch einer Löwin namens …