Der Polizist aus Florida verbringt die Nacht im Tierheim, um mit dem obdachlosen Welpen zusammen zu sein, den er gerettet hat

Die Polizei ist ein echter Held, der sein Leben riskiert, um unseres zu retten.
Aber sie ernähren das Herz nicht nur von Menschen, sondern auch von anderen Lebewesen.

Eines frühen Morgens, als Officer Karim seine Schicht beendete, während er in der Gegend patrouillierte, fand er einen verlorenen Welpen.
Der Hund trug kein Halsband, daher erkannte der Beamte, dass es unmöglich sein würde, den Besitzer des Hundes zu finden.
Er musste sie zur Polizeiwache bringen, während er auf das Ende seiner Schicht wartete. Danach nahm er den Hund mit nach Hause.

Aber der gutherzige Beamte war besorgt über den Zustand des kleinen Welpen, da sie unter seiner Verantwortung stand, und beschloss, ihn in ein Tierheim in Florida zu bringen, um sicherzustellen, dass sie in Sicherheit war.
Außerdem dachte er, dass die menschlichen Eltern vielleicht nach ihrem Welpen suchten.


Also musste er nach einer langen 12-Stunden-Schicht weitere 3 lange Stunden im Tierheim verbringen, um sicherzustellen, dass mit dem Welpen, den er gefunden hatte, alles in Ordnung war. Während des Wartens schliefen sowohl der Beamte als auch der Welpe, so erschöpft waren sie.
Karim beeindruckte alle im Tierheim in Florida mit seiner Freundlichkeit und Hingabe.


Als der Beamte erfuhr, dass die Hündin namens Nadezhda gesund war, brachte sie sie zurück zur Wache, wo sie glücklicherweise eine Pflegemutter fand. Einer der Disponenten verliebte sich auf den ersten Blick in sie. Seitdem sind sie zusammen.
Dank des gutherzigen Offiziers Karim Garibaldi fand der verlorene Welpe wundervolle Eltern.

Сообщение Der Polizist aus Florida verbringt die Nacht im Tierheim, um mit dem obdachlosen Welpen zusammen zu sein, den er gerettet hat появились сначала на GUTE INFO.

About admin

Check Also

Ein Mädchen im Rollstuhl kann nicht an einem Schulausflug teilnehmen, bis der Lehrer beschließt, es mitzunehmen

Das 10-jährige Ryan hat einen Rückenmarksbruch, der ihn auf einen Rollstuhl angewiesen macht. Es wurde …