Der Junge, der im Alter von fünf Jahren als Genie anerkannt wurde, erzählte, wie er jetzt lebt

Der Junge wurde im Alter von fünf Jahren als mathematisches Genie anerkannt. Und mit 15 studierte er bereits in Cambridge.

Nun überraschen sein Verbleib und seine Arbeit viele.
Arran Fernandez trat 2010 im Alter von 15 Jahren in die University of Cambridge ein. Wissenschaftler waren beeindruckt von den Leistungen des Jungen, als er erst fünf Jahre alt war. Das Kind hat Mathematik auf dem Niveau der GCSE (höhere Schule in Großbritannien) gemeistert, während andere Kinder gerade das Kindergartenprogramm gemeistert haben.

Arran studierte acht Jahre lang an der University of Cambridge und erwarb den Titel Senior Specialist für seinen erfolgreichen Abschluss einer Prüfung in Mathematik. Bereits 2018 erhielt er einen Master- und anschließend einen Doktortitel. Associate Professor wurde der jüngste Student an der Universität seit 1773. Laut Arran erkannten ihn andere Studenten in Cambridge sofort als Berühmtheit. Dies und der Altersunterschied zu anderen Schülern war ihm jedoch nie unangenehm.
„In den meisten Fällen ist es nicht so wichtig, jünger zu sein als andere Menschen. Weil es für mich selbstverständlich ist, mich mit Menschen jeden Alters zu verbinden und Freundschaften zu schließen“, sagte Arran.

Laut dem Genie selbst ist das Wort „Wunderkind“, das er oft in seiner Ansprache hörte, jedoch äußerst nutzlos. Er zieht Training und harte Arbeit, die ihn zu herausragenden Leistungen geführt haben, dem angeborenen Talent vor.
„Ein Wunderkind zu sein, ist sinnlos. Ich denke, es geht nur um Erziehung, nicht um Charakter“, gab Arran zu.
Arran selbst glaubt, dass seine Eltern ihm einen ernsthaften Start ins Leben ermöglicht haben. Die Familie gab Arran schon in jungen Jahren eine gute häusliche Erziehung, an die er sich kaum erinnert.

Das bewies der 25-Jährige am eigenen Leib, indem er als Assistenzprofessor für Mathematik an der Eastern Mediterranean University (EMU) auf Zypern einen bodenständigeren Weg einschlug.
„Ich nehme an, das ist eine seltsame Geschichte, denn wer hätte erwartet, dass ich Cambridge verlasse und hierher komme? Aber ich bin glücklich hier, ich habe mich nicht geirrt, als ich ankam.“
„Kinder sehen, wenn jemand aus Cambridge zur WWU gegangen ist, dann wird er hier Erfolg haben. Ich hoffe, dass meine Geschichte die Menschen irgendwie inspirieren kann. Das kann ihnen helfen, zu glauben, dass sie in ihrem Bereich das Gleiche oder etwas Ähnliches können.“

Сообщение Der Junge, der im Alter von fünf Jahren als Genie anerkannt wurde, erzählte, wie er jetzt lebt появились сначала на GUTE INFO.

About admin

Check Also

Der Mann wurde Besitzer des tollpatschigsten Hundes der Welt und ist sehr stolz darauf

Kürzlich erkannten Social-Media-Nutzer einen Mann namens Ryan Ross als Besitzer des tollpatschigsten Hundes der Welt. …