Die Hündin durchwühlte den Mülleimer und es stellte sich heraus, dass sie tatsächlich einem neugeborenen Welpen das Leben gerettet hatte

Ein brasilianischer Polizist kam aus seinem Haus und wäre fast über einen kleinen Mischling gestolpert, der in einer Mülltonne wühlte.

„Business as usual, suche etwas zum Kauen!“ Er dachte nach und machte sich an die Arbeit.
Als er nach Hause zurückkehrte, war er überrascht, den Hund des gleichen Nachbarn zu sehen. Aber jetzt hielt sie etwas in ihrem Mund, das nicht wirklich nach Essen aussah…

Als der Mann genau hinsah, stellte er fest, dass der Hund einen noch lebenden Welpen im Becken ausgegraben hatte! Das Baby wedelte schwach mit dem Schwanz und hing schlaff im Mund der frischgebackenen Mutter.

Dann rief der Typ einen der örtlichen Freiwilligen an, Marco Antonio Rodriguez. Er kam und wollte das Baby holen, aber der Hund, der ihn gerettet hatte, fing an zu jammern und bat die Leute, ihr den gefundenen Sohn nicht wegzunehmen. Es wurde beschlossen, sie zusammen zu lassen, bis der Welpe ein neues Zuhause gefunden hat.

In der Zwischenzeit muss er gefüttert werden! Und Marco wandte sich über Facebook an alle Leute, die säugende Hündinnen im Haus hatten, mit der Bitte, das Baby für eine Weile zu beschützen, bis es stärker wird.
So fand das Baby innerhalb weniger Stunden auch eine zweite „Milch“-Mutter, die es fraglos an ihre Brust legte.


Jetzt ist das Baby erwachsen geworden und fühlt sich großartig an!
Ist es nicht ein Wunder, dass ein verlassenes Waisenkind so viele Adoptiveltern auf einmal hatte?

Сообщение Die Hündin durchwühlte den Mülleimer und es stellte sich heraus, dass sie tatsächlich einem neugeborenen Welpen das Leben gerettet hatte появились сначала на GUTE INFO.

About admin

Check Also

Der Mann wurde Besitzer des tollpatschigsten Hundes der Welt und ist sehr stolz darauf

Kürzlich erkannten Social-Media-Nutzer einen Mann namens Ryan Ross als Besitzer des tollpatschigsten Hundes der Welt. …