Das Kind lag in einem leeren Haus auf dem schmutzigen Boden, und diese Frau konnte nicht vorbeigehen

Sarah Konk ist eine 28-jährige Absolventin in Therapeutischer Erholung. Sie war einmal in Haiti und konnte so vielen Kindern helfen, sowohl moralisch als auch physisch.

Doch eines Tages passierte ein Ereignis, das ihr Leben komplett veränderte.
Einmal wurde ein kleines Mädchen in das medizinische Zentrum gebracht, wo sie arbeitete. Sie war damals 3 Monate alt. Sie war in einem sehr ernsten Zustand. Das Kind hatte einen schweren Hydrozephalus und musste dringend operiert werden. Das Mädchen hieß Niki. Und die Frau, die sich als Tante des Kindes ausgab, brachte es ins Krankenhaus.

Das Kind wurde operiert, alles verlief ganz gut.
Die Ärzte waren mit Nikas Zustand zufrieden. Sie erholte sich und bereitete sich auf die Entlassung vor. Es stellte sich jedoch heraus, dass die Frau, die sich Tante nannte, die Mutter des Babys war. Nachdem sie ihre Tochter im Krankenhaus zurückgelassen hatte, verschwand sie und wurde nie wieder gesehen. Den fürsorglichen Mitarbeitern des medizinischen Zentrums gelang es dennoch, ihre Telefonnummer zu finden. Sie riefen an und baten darum, das Kind abzuholen, aber sie stimmte nicht zu.
Sarah konnte mit ihrer Mutter sprechen, sie davon überzeugen, ihre Tochter mitzunehmen, und ihr versprechen, finanziell zu helfen. Darüber hinaus ist Nickys medizinische Versorgung immer kostenlos.

Nach einer Weile beschloss Sarah, sich über den Zustand des Babys zu informieren. Sie rief ihre Mutter an, aber sie nahm die Anrufe nicht entgegen.
Panik erfasste sie. Sie machte sich große Sorgen um dieses Kind und beschloss, direkt zu ihnen nach Hause zu gehen.
Was sie dort sah, erinnerte sich Sarah für den Rest ihres Lebens.
Als sie das Haus betrat, fand sie das Mädchen zwischen Müll und anderem Müll auf dem Boden liegend. Sarahs schreckliche Befürchtungen wurden bestätigt: Die Mutter verließ das Kind. Die Frau zögerte nicht, das Mädchen ins Krankenhaus zu bringen. Ihr Zustand war sehr ernst, die Ärzte gaben keine Vorhersagen.

Aber Nicky und Sarah kämpften mit aller Kraft. Es ist kaum zu glauben, wie sehr sich das Kind verändert hat.
Sechs Monate später nahm Sarah Niki in Gewahrsam. Als alle Dokumente in Ordnung waren, ging das Mädchen in ein neues Zuhause. Sie ist jetzt zwei Jahre alt und sehr glücklich. Sie hat alles, was sie braucht – eine Mutter mit einem großen liebevollen Herzen.

Сообщение Das Kind lag in einem leeren Haus auf dem schmutzigen Boden, und diese Frau konnte nicht vorbeigehen появились сначала на GUTE INFO.

About admin

Check Also

Der Mann wurde Besitzer des tollpatschigsten Hundes der Welt und ist sehr stolz darauf

Kürzlich erkannten Social-Media-Nutzer einen Mann namens Ryan Ross als Besitzer des tollpatschigsten Hundes der Welt. …